Neue Firma „Jufi-Cars“ vom Band gerollt
Die gewählten Vorstandsmitglieder von links Karl Kretzmer, 
Hartwig Hils, 
Franz Schellhammer, 
Joachim Kriesel und 
Erwin Bisser.

An der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule wurde in einem feierlichen Akt die Juniorfirma „Jufi-Cars e.V.“ gegründet. Der Schulverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schüler des Vorqualifizierungsjahres Arbeit/Beruf (VAB) auf ihrem manchmal schwierigen Weg in Ausbildung oder Beruf hinein optimal zu fördern. Möglichst praxisbezogen soll die Vorbereitung sein, mit Projekten, bei denen die Schüler schnell Ergebnisse sehen und Erfolge spüren können und das in Arbeitsfeldern, die deren späterem Berufsfeld möglichst nahe kommen. 

Die Idee der beteiligten Pädagogen war es, dies mit einer Juniorfirma zu erreichen, die reale Geschäfte mit realen Kunden abschließen kann. Da die Steinbeisschule über eine große Kfz-Abteilung verfügt, bot sich dafür eine Firma an, die Dienstleistungen unter dem Überbegriff „Kfz-Service“ anbietet. Die VAB-Schüler werden hauptsächlich Autos innen und außen aufbereiten und einen kleinen Technik-Check machen. Reparaturen fallen nicht in das Aufgabengebiet der Schüler. Schüler des Technischen Gymnasiums Fachrichtung Technik und Management werden im Rahmen ihres Unterrichtes die finanziellen Aufgaben erledigen.

Damit juristisch alles korrekt läuft, wurde dafür der Verein „Jufi-Cars e.V.“ gegründet. Die Rechtsform des eingetragenen Vereins gewährleistet auch, dass die Firma  kein zusätzliches Angebot in Konkurrenz zu ortsansässigen Kfz-Betrieben wird, sondern die pädagogische Zielsetzung im Fokus behält.  Schulleiter Hartwig Hils übernahm den 1.Vorsitz, Abteilungsleiter des VAB Erwin Bisser steht ihm zur Seite als 2.Vorsitzender, Joachim Kriesel unterrichtet die beteiligten Gymnasiasten und übernahm infolgedessen das Amt des Schatzmeisters. VAB-Klassenlehrer Karl Kretzmer wird Protokollführer und Franz Schellhammer als erfahrener Pädagoge im Kfz-Bereich übernahm die Rolle des Technischen Leiters.





Download   Info-Flyer 

Text und Bilder : .Hils                               
  zurück       nach oben